Sonntag, 1. Februar 2015

♥ Notizheftchen DIY ♥

Gestern habe ich endlich mal wieder die Zeit gefunden etwas mit Papierresten zu zaubern. Es ist herrlich am Küchentisch zu sitzen,eine leckere Tasse Kaffee und gute Musik dazu vor sich hin zu basteln und dabei ganz die Zeit zu vergessen ;o), Entspannung pur für mich...
...entstanden sind kleine Notizbüchlein , mit unterschiedlichen Notizzetteln . Dazu kann man wirklich alle dünnen Papierreste verwenden, Schreibpapier, Malpapier, Geschenkpapier, alles was einem gefällt und irgendwie beschrieben werden kann ;o)...
...Zuerst habe ich mir einen " Umschlag " in Wunschgröße aus dickem Tonkarton zurecht geschnitten und in der Mitte gefaltet. Die einzelnen Zettel die danach eingeklebt werden sollen müssen ein kleines bisschen kleiner sein, weil sie sonst hervorschauen würden...
....dazu habe ich mir eine Schablone in entsprechender " Zettelgröße" angefertigt, dass erleichtert ungemein ;o). Nach dem ausschneiden , wird jetzt Zettel auf Zettel in das kleine Notizbüchlein geklebt...danach ging es ans verzieren ...kleine " Aufbewahrungstäschchen" für wichtige Notizen, Aufkleber...alles was einem so einfällt ;o)....
...die Kleinen sind wundervolle Mitbringsel, Handtaschenfreunde, ganz besonders liebevolle Unikate .Ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche ! Herzlichst,Petra ♥♥♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    das hast du schön gezaubert.
    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das ist wirklich eine tolle Idee Papierreste zu verwerten.. :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Solche kleinen, relativ schnell gemachten Sachen mag ich, auch als Geschenke. Allerdings wäre mir das Kleben zu umständlich, ich würde lieber heften oder mit der Nähmaschine drüber gehen. Du hast so schönes Papier genommen, das macht bei dem trüben Wetter Lust, gleichfalls loszulegen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch liebe Petra, aber was dich entspannt, würde mich zur Verzweiflung bringen:-) Papier und ich stehen irgendwie auf dem Kriegsfuß- bin dann mal weg- häkeln.. Kann ich echt viel besser. Hab einen schönen Sonntag, gggglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du wieder was feines uns gezeigt! Für mich als Notizbuchliebhaberin genau meins!
    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. total schön und wunderbar kreativ, ich mag alle deine Papierbasteleien und Herzenspüppchen!
    Deine Dana :o)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    das ist ja eine supersüße Idee, so schöne kleine Notizbüchlein!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    deine kleinen Büchlein sind ganz bezaubernd! Die werde ich auf alle Fälle nachbasteln, ich bin nämlich jemand der jedes kleine Fitzelchen Papier aufhebt wenn es schön ist ;-)) und die kann ich hierfür wunderbar verwenden!
    Ganz herzliche Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Silvia und ganz viel Freude beim basteln ! Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

      Löschen
  9. Hallo liebe Petra,
    eine Super-Idee hattest Du wieder und so reduziert sich der "Papierberg" doch etwas. Die kleinen "Handtaschen-Heftchen gefallen mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin, die auch mehrere Kisten mit Papierresten hat, zwinker...

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee ! Gefällt mir richtig gut! Lg Rosine

    AntwortenLöschen
  11. Sehr niedlich deine Büchlein. Das mit dem Haus gefällt mir besonders gut.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  12. Liebevolle kleine Kunststücke sind deine Heftchen.
    Hege ja auch schon länger den Gedanken solch kleine Büchlein zu machen.
    Ich finde sowas kann frau immer brauchen. Ich liebe sie jedenfalls. Ich bin aber auch ein kleiner Notiz-Freak : )
    Hab eine schöne Woche, Angela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Petra!
    Ach sehn die süß aus! Einfach wundervoll!
    Wünsch dir einen super Wochenstart und ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    süß - kann ich nur sagen.
    Eine tolle Idee von Dir und so ein schöner Resteverwerter!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  15. eine super süüße Idee deine kleinen Notizbüchlein ;-) Ja und basteln ist so schön Kreativ und Entspannend ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebstige Petie,
    etwas mit Papierresten ZAUBERN... ja, Frau Zauberin, das ist der richtige Ausdruck... Zauberhaft sind deine Büchlein...
    Lass dich allerliebst drücken!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    das ist ja ein tolle Idee. Sehr schön, wenn man eine nette Kleinigkeit zum verschenken braucht.
    Basteln müßte ich wirklich mal wieder...
    Viele liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  18. Oh sehen die toll aus! Eine echt total schoene Idee , das muss ich unbedingt mal ausprobieren :-).
    LG Angie

    AntwortenLöschen
  19. Hej Petra!
    Hier meldet sich nach langer Zeit mal wieder die Tüdelütkerstin :O)
    Und was sehe ich ... du bist immer noch die kreativste Bastelliese die ich kenne :O)
    Die Büchlein sind total schön geworden! Da freut "Frau" sich doch kleine Notizen zu hinterlassen :O)

    Liebe Grüße an Dich
    die Tüdeletükerstin

    AntwortenLöschen
  20. Die sind ja wirklich herzallerliebst geworden!! Man sollte wirklich nicht wegwerfen.
    Viele Grüße und vielen Dank für die schöne Idee.
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    wieder mal eine tolle Bastelidee. Gefällt mir richtig gut und möchte ich auch gern mal machen. Insbesondere dabei (wie du) am Tisch sitzen, Musik hören, Kaffee trinken und kreativ sein :).
    Hab noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen